pit – cup sucht Projektleitende (m/w/d) an vier Standorten

Die pit-cup GmbH sucht aktuell am Standort Berlin nach Projektleidenden für CAFM
Die pit – cup GmbH sucht aktuell für die Standorte Heidelberg, Dresden, Berlin und Schwerin nach Projektleidenden für CAFM

CAFM-NEWS – Für die Standorte Heidelberg, Dresden, Berlin und Schwerin sucht die pit – cup GmbH mehrere Projektleitende (m/w/d) für CAFM. Die Vollzeit-Stellen sind unbefristet und bieten eine interessante Aufgabenstellung, die ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung voraussetzt. Das kollegiale Arbeitsklima liefert bei offenen Fragen umfangreiche Unterstützung.

Interessierte sollten ein technisches Studium abgeschlossen und Erfahrung im Bereich TGA oder FM gesammelt haben. CAD-Kenntnisse wären als Ergänzung schön, ebenso Erfahrung mit Access, MySQL oder Oracle-Datenbanken. Erwartet wird ferner Leitungserfahrung bei Projekten der Software-Einführung.

Wer eine ausgeprägte Dienstleistungs-, Beratungs- und Vertriebsorientierung mitbringt, vor Kunden sicher aufzutreten vermag und konzeptionelles, analytisches Denken sowie Teamfähigkeit und Flexibilität mitbringt, hat das nötige Rüstzeug beisammen.  

Zu den Aufgaben im Rahmen der Projektleitung gehört unter anderem, die Anforderungen und Prozesse von Kunden zu analysieren, Workshops durchzuführen, passende CAFM-Prozesse zu planen, Klassen-, Anforderungs- und Ablaufmodellen sowie Pflichtenhefte zu erstellen und die Qualitätskontrolle von Projekten sicher zu stellen.

Die Stellen bietet pit – cup als unbefristet Anstellung in Vollzeit an. Sie lassen viel Freiraum, eigene Fähigkeiten einzubringen. Die Arbeit aus dem Home-Office ist nach Absprache möglich. Weitere Vergünstigungen können im direkten Gespräch vereinbart werden.  

Alle Informationen zu diesen und weiteren Stellen finden sich im Karriere-Bereich der pit-Webseite.



Abbildungen: CAFM-News/pit-cup




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 2 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.