pit-cup: Kurt Weber übergibt an Günter Grüner

Kurt Weber (li.) hat Geschäftsführung und Anteile seines Unternehmens pit-cup an den langjährigen pit-Partner Günter Grüner übergeben
Kurt Weber (li.) hat Geschäftsführung und Anteile seines Unternehmens pit-cup an den langjährigen pit-Partner Günter Grüner übergeben

 

CAFM-NEWS – Kurt Weber hat sein Unternehmen pit-cup an den langjährigen Pit-Partner Günter Grüner aus Österreich verkauft. zugleich übergibt Weber die Geschäftsführung an Grüner. Die Transaktion erfolgte bereits zum 1. Oktober 2020.

Beide Unternehmen werden auch weiterhin als Technologie- und Vertriebspartner ihre Synergien nutzen, um mit innovativen Software-Lösungen die Bau- und Immobilienbranche in der Transformation zur Digitalisierung ideal zu unterstützen, heißt es in einer Meldung zum Erwerb.

Zugleich tritt bei pit-cup eine neue Generation erfahrener Experten in die erste Reihe. Sie werden innovative IT-Entwicklung und kompetentes Consulting für das digitale Immobilien Lebenszyklus-Management liefern.

Kurt Weber steht als Know-how-Träger und Branchenkenner punktuell weiter zur Verfügung, so dass der Heidelberger IT-Anbieter die Kontinuität für Kunden und Anwender sicher gestellt hat.



Abbildungen: pit-cup; Günter Grüner



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 2 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.