Nicht gekleckert: Planon veröffentlicht Buch zur Einführung globaler CAFM-Systeme

A Quest for Excellence - das neue, 150 Seiten starke Buch zur CAFM-Einführung von Planon

A Quest for Excellence – das neue, 15o Seiten starke Buch zur CAFM-Einführung von Planon

(cafm-news) – Was ist wichtig, wenn ein Unternehmen ein globales CAFM-System einführen möchte? Mit dem neuen Buch A Quest For Excellence beantwortet Planon diese Frage auf gut 150 Seiten. Damit es inhaltlich rund wird, hat Planon nicht allein auf die eigene Expertise zurück gegriffen, sondern auch Kunden und unabhängige Experten aus verschiedenen Ländern als Mitstreiter gewonnen.

Das Buch ist in sieben Abschnitte unterteilt und beginnt mit der Erläuterung, was genau ein CAFM respektive IWMS – also ein Integrated Workspace Management System – genau ist. Anschließend fährt das Buch Gründe für die Einführung eines solchen Systems ab und diskutiert das Thema der Standardisierung.

Die Möglichkeiten ein IWMS auszugestalten und anzupassen ist Inhalt von Abschnitt vier. Es folgt die Abwägung, wann eine Best-practice-Lösung und wann eine Implementierung von Grund auf der bessere Weg ist. Den wichtigen Aspekten Menschen, Kultur und Veränderung ist Abschnitt sechs gewidmet, bevor Abschnitt sieben Trends diskutiert, die Veränderungen in IMWS-Projekten befeuern. Abgerundet wird das Buch mit einem Mini-Glossar.

Mit seinem Buch hat Planon eine gute Informations-Basis für alle gelegt, die sich tiefer mit IWMS und CAFM auseinander setzen möchten. Es ist eine lesenswerte Lektüre auch für nicht ganz so globale Pläne. Der einzige Haken: Man sollte Englisch können.

A Quest For Excellence – zu Deutsch Das Streben nach Spitzenleistung – ist kostenlos direkt bei Planon zu bekommen. Ein bisschen Beratung gibt es übrigens auch dazu.


Abbildungen: Planon

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …