Planon Universe – Mehr Flexibilität, Lizenzierung nach Benutzern

 Mit ihrer jüngsten Software-Generation Planon Universe setzen die Niederländer auf Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität

Mit ihrer jüngsten Software-Generation Planon Universe setzen die Niederländer auf Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität


(cafm-news) – Als Plattform für alle Stakeholder stellt Planon seine neue CAFM- und IWMS-Plattform Planon Universe vor. Das System ist on-premise wie auch vollständig cloud-basiert lieferbar, sein Lizenzmodell orientiert sich an der Zahl der Benutzer.

Der integrative Ansatz von Planon Universe verbindet Endbenutzer, Immobilienmanager, Back-Office-Spezialisten, Field Service Techniker und Dienstleister auf einer einzigen Plattform. Auf der Management-Seite integriert Planon Universe fünf Bereiche: Real Estate Management, Raum- und Arbeitsplatz Management, Wartung- und Reparatur, Integrierte Services und Nachhaltigkeit-Management.

Im Fokus von Planon jüngster Software-Generation stehen auch Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität. So passt sich die Software abhängig vom verwendeten Endgerät automatisch an, was nicht Responsivität der Oberfläche, sondern die an den Benutzer und seine Aufgabe gebundene Funktionalität meint. Ziel ist, die Performance der Arbeitsstätten zu optimieren.

Eine erste Übersicht zu der neuen Produktplattform bietet Planon in einer zwölfseitigen Broschüre, die auf der Planon-Website zum Download bereit steht. Auf Youtube gibt es zudem ein Produktvideo.

Parallel zum Launch des Planon Accelerator-Nachfolgers hat das niederländische Unternehmen auch seinen Firmen-Slogan geändert. Ab sofort heißt es: Planon – Aim For The Optimum.


Abbildungen: Planon

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …