Michael Müns neuer Director DACH bei Catenda

Michael Müns wird neuer Director DACH bei BIM-Softwarehaus Catenda - Foto: Catenda AS
Michael Müns wird neuer Director DACH bei BIM-Softwarehaus Catenda – Foto: Catenda AS

CAFM-NEWS – Michael Müns wird neuer Director für die DACH-Region bei Catenda. Er wechselt vom Bausoftwarehaus Softtech zu dem BIM-Software Anbieter aus Norwegen, der mit Bimsync Arena und Catenda BOS zwei Produkte anbietet, die durchgängig auf offene Standards setzen. 

Der gelernte Bauzeichner und studierte Architekt Müns war bei Softtech für 20 Jahre tätig und leitete zuletzt den Bereichs Business Development. Zuvor hatte er dort Stationen im Produkt- und Projektmanagement, Marketing und Vertrieb durchlaufen. Dazu ist er zertifizierter Systemcoach und hat sich während seiner Coachings schon oft mit der kollaborativen Zusammenarbeit am Bau, insbesondere bei BIM-Projekten, aktiv auseinandergesetzt und diese zum Erfolg geführt.

Dieses umfassende Wissen wird Müns jetzt für seine neuen Aufgaben bei Catenda nutzen. Seine Kenntnisse des Bausoftware-Marktes in Deutschland, Österreich und die Schweiz werden ihm dabei zusätzlich helfen, so das Unternehmen in einer Pressemeldung.

Abbildungen: Catenda AS




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Nur mal so sagt:

    Hach, das Urgestein Herr Müns. Wechselt vom „letzten deutschen“ 2D-getriebenen CAD-Hersteller zur verruchten BIM-Konkurrenz.

    Da schau´, BIM kommt so laaaaangsam an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.