Mehrwertsteuersenkung – Axxerion unterstützt Sie bei der Umsetzung

Axxerion unterstützt bei der Mehrwertsteuer-Umstellung
Axxerion unterstützt bei der Mehrwertsteuer-Umstellung

 

CAFM-NEWS – Axxerion unterstützt Facility Manager im Zuge der temporären Mehrwertsteuer-Senkung. Wenn von heute an und bis zum 31. Dezember 2020 die verminderten Sätze von 16 statt 19 Prozent für Waren und Dienstleistungen und 5 statt 7 Prozent für Lebensmittel, Bücher und Hotelübernachtungen gelten, kann das mit Axxerion abgebildet werden.

Der Mehrwertsteuer-Satz kann in Axxerion mit relativ geringen Aufwand angepasst werden, so der niederländische Hersteller. Das Finanzmodul in Axxerion ermögliche es, sowohl standardisierte als auch individuell auf den Kunden zugeschnittene Lösungen mit verschiedenen Mehrwertsteuersätzen zu bearbeiten.

Zum Beispiel können im Finanzmodul die Mehrwertsteuersätze unkompliziert durch den Kunden selbst eingerichtet werden. Weiterhin können auch einzelne Vertragsobjekte zeitlich begrenzt mit dem angepassten Mehrwertsteuersatz dargestellt und fakturiert werden. Der jeweils benötigte Mehrwertsteuersatz kann hierfür einfach über ein Auswahlmenü ausgewählt und zugeordnet werden.

Weitere Informationen gibt es direkt beim Hersteller, wo auch das Modul zu beziehen ist – mit geminderter Mehrwertsteuer, versteht sich. Das Netto bleibt allerdings gleich.



Abbildungen: Axxerion



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 2,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. AN sagt:

    Ja, das Hinzufügen zweier neuer Zahlen in ein Katalogfeld ist wirklich super. Da steckt viel Hirnschmalz drin, lieber HP, bitte werten Sie diese Meldung doch nicht so ironisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.