MagiCAD eröffnet deutsche Dependance

Das finnische software-Haus MagiCAD hat in Köln eine GmbH gegründet. - Bild: MagiCAD
Das finnische software-Haus MagiCAD hat in Köln eine GmbH gegründet – hier das Team bei einem Ausflug. – Bild: MagiCAD

CAFM-NEWS – Das finnische Softwarehaus MagiCAD hat eine deutsche GmbH gegründet. Mit der Niederlassung wollen die Skandinavier ihre Stellung im hiesigen Markt festigen und ausbauen. Unternehmenssitz ist Köln.

MagiCAD liefert seit über 30 Jahren  ihre Gewerke übergreifende TGA-Planungssoftware MagiCAD für Revit sowie weitere TGA-Softwaredienstleistungen. Mit der GmbH verstärkt die nordische Softwareschmiede nun ihre lokale Kundenpräsenz im DACH-Raum sowie ihre Stellung auf dem deutschen Markt.

Ziel des neuen Standortes sei, durch landesübliche Bedingungen das Team vor Ort schneller auszubauen. Momentan besteht es aus 11 so genannten MagiMakern. Zudem soll eine barrierefreie und höhere Ansprechbarkeit für Kunden und Interessenten geschaffen werden.


Abbildungen: MagiCAD




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 1 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.