Luftbilder und präzise Kartierung mit Drohnen und hochauflösenden Kameras

Auch Dächer lassen sich mit Hilfe der Luftaufnahmen von Dragonfly Systems leicht kontrollieren

Auch Dächer lassen sich mit Hilfe der Luftaufnahmen von Dragonfly Systems leicht kontrollieren


(cafm-news) – Wer Immobilien-Aufmaße braucht, lässt präzise mit Laser vermessen und nutzt die Daten als CAD-Datei. Und wer Außenanlagen kartieren muss? Surft zu Google Maps und staunt, dass nichts passt. Dabei geht es auch anders: Dragonfly Systems aus Hannover liefert Luftaufnahmen mit 16 Megapixeln, aus bis zu 100 Metern senkrecht nach unten. Und kann noch einiges mehr, was im Facility Management hilfreich ist.

Die klassischen Luftbilder liefert Dragonfly Systems in den üblichen Bildformaten. Auch die Umsetzung von Luftbildern in CAD-Dateien ist möglich. Diese können unmittelbar in ein CAFM-System eingespielt und dort genutzt werden, beispielsweise zur Kartierung oder für ein Baumkataster. Ist ein Maßstab im Bild integriert, lässt sich auf Basis der Luftaufnahmen sogar ein Aufmaß von Arealen erstellen.

Die Bilder von oben erstellt Dragonfly Systems mit hochwertigen Drohnen, an denen verschiedene Kameras befestigt werden können. Neben solchen für klassische Fotografie und für Film zählen auch Kameras für Wärmebild-Aufnahmen dazu – interessant um Möglichkeiten zur energetischen Optimierung auszuschöpfen oder Schäden und Leckagen in unzugänglichen Bereichen aufzuspüren.

Videoaufnahmen in HD- und 4K-Qualität können außerdem für Wartung und Instandhaltung genutzt werden. Beispielsweise können Energieanbieter ihre Hochspannungstrassen und Windkraftanlagen abfliegen und filmen lassen, um sie zu überprüfen. Oder es lassen sich nach Unwettern Areale auf Schäden an Dächern oder Baumkronen kontrollieren oder Solaranlagen inspizieren.

Zu den Kunden von Dragonfly Systems zählen Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen. Gebäudeaufnahmen haben die Hannoveraner unter anderem schon für die die ARD, RTL, BBC, für Vox, für Continental, Johnson Controls und Strabag erstellt.

Weitere Informationen zu Möglichkeiten und Preisen gibt es direkt bei Dragonfly Systems.


Abbildungen: Dragonfly Systems

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …