Korasoft sucht Mitarbeiter für das Qualitäts-Management

Korasoft sucht noch Mitarbeiter für das Qualitätsmanagement
Korasoft sucht noch Mitarbeiter für das Qualitätsmanagement

 

CAFM-NEWS – Der CAFM-Anbieter Korasoft sucht zwei neue Mitarbeiter für das Qualitätsmanagement der hauseigenen CAFM-Software. Sie sollen mit unterschiedlichen Schwerpunkten die Software testen, ihre Tests dokumentieren, Freigabeprozesse beschleunigen und zugleich Testverfahren standardisieren. Alle Produkte von Korasoft sind in SAP eingebettet.

Gesucht werden zwei Personen, die Apps und Module  eines dieser beiden Bereiche unter die Lupe nehmen:

Für die CAD-Stelle im Qualitätsmanagement sind Kenntnisse von Autodesk Software, insbesondere AutoCAD, erforderlich. Wer dazu noch ein bisschen Einblick in SAP genommen hat, verbessert die Chancen auf eine Einstellung zusätzlich, gefordert ist entsprechendes Vorwissen aber nicht.

Die zweite Stelle hat zum Inhalt, Apps und Module von Korasoft in der Fiori-Umgebung von SAP zu installieren, auf Herz und Nieren zu testen und die Tests zu dokumentieren. Auch hier wären SAP-Kenntnisse vom Vorteil, sind aber nicht zwingend.

Für beide Stellen gilt: Am Anfang werden die neuen Angestellten viel durch Deutschland reisen müssen, da Korasoft dezentral organisiert ist. Nach einer Einarbeitungsphase erfolgt die weitere Tätigkeit aus dem Homeoffice heraus.

Die neuen Mitarbeitern können bei ihrer IT-Ausstattung frei zwischen Windows- und Apple-Rechnern wählen, auch die begleitende Hardware kann frei gewählt werden: zweiter Monitor, Backup-Laufwerk, Tastatur, Maus, Hub – alles eine Frage der Absprache. Grundsätzlich gibt es für jeden Korasoft-Angestellten ein Mitarbeiter-Handy, wobei auch hier die Wahl zwischen iOS, Android und Blackberry frei ist.

Seinen Mitarbeitern bietet Korasoft eine gute Bezahlung und regelmäßige Firmenevents. Interessenten können sich direkt per E-Mail an Korasoft wenden.



Abbildungen: Korasoft/CAFM-News



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.