Korasoft bringt BIM in SAP

Mit Korasoft BIM stellt SAP-Spezialist Korasoft eine Lösung zur Integration von BIM in SAP vor
Mit Korasoft BIM stellt SAP-Spezialist Korasoft eine Lösung zur Integration von BIM in SAP vor

 

CAFM-NEWS – Korasoft, Spezialist für Immobilien-Software in SAP, hat sein Leistungsspektrum um die Integration von BIM in SAP erweitert: Mit dem neuen Modul Korasoft BIM können Pläne aus Autodesk Revit und IFC-konforme BIM-Modelle in SAP überführt und mit der Korasoft-Lösungen für CAFM in SAP genutzt werden.

Die bidirektionale Ausrichtung von Korasoft BIM signalisiert dem Anwender auch, wenn Änderungen am BIM-Modell erfolgt sind. So ist der Nutzer immer auf dem aktuellen Stand, ganz gleich, ob er sich in seinem BIM- oder CAFM-Umfeld bewegt.

Korasoft unterstützt sowohl BIM-Daten als auch 3D-Grafiken, und das sehr flexibel: Datenmodell und Integrationstiefe orientieren sich am individuellen Bedarf des jeweiligen Nutzers. Entsprechend generiert Korasoft individuelle Mapping-Anforderungen an das BIM-Modell passend zum jeweiligen SAP-Customizing des Kunden. Die Migration der BIM-Daten unterstützt Korasoft ebenfalls.

Für die Darstellung der BIM-Modelle bindet Korasoft zwei unterschiedliche Viewer-Technologien ein: Mit der Nutzung des SAP 3D Visual Enterprise Viewers und einer Anbindung an Autodesk Forge bieten sich dem Anwender flexible Lösungsmöglichkeiten, die auch in Kombination eingesetzt werden können.

Um die Nutzung besonders komfortabel zu machen, können Meldungen zu Elementen des BIM-Modells ad hoc als Meldungsobjekt aufgenommen werden, ohne diese vorher in das SAP-System migrieren zu müssen. Möglich ist auch, Equipment-Objekte mit einer Referenz zum Modell und seinen BIM-Daten anzulegen und abzugleichen.

Mit Korasoft BIM unterstützt Korasoft Anwender zudem bei der Erstellung ihrer AIA. Verknüpfte BIM-Informationen machen CAFM in SAP einfacher und schneller. Und während der Betriebsphase aktualisiert die Korasoft CAFM-Lösung direkt aus SAP die eingebundenen BIM-Modelle und sichert so deren Nachhaltigkeit und Wert.

Korasoft bindet sein BIM-Modul flexibel an die verschiedenen SAP-Lösungen an: Von SAP Real Estate Management (SAP RE-FX) über SAP Cloud for Real Estate (SAP C4RE) bis zum vornehmlich industriell genutzten SAP Enterprise Asset Management (SAP PM) können alle SAP-Anwendungen bedient werden.



Abbildungen: Korasoft



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 2,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.