Klimaschutz in DACH: Positions-Papier von RealFM, FM Austria und SVIT FM

Die Verbände Real FM, FM Austria und SVIT FM haben gemeinsam ein Positionspapier für Klimaschutz in DACH veröffentlicht
Real FM, FM Austria und SVIT FM haben ein Positionspapier zu Klimaschutz in DACH veröffentlicht

CAFM-NEWS – Das Klima kennt keine Grenzen, der Klimaschutz auch nicht: Darum haben jetzt die drei Verbände RealFM aus Deutschland, Facility Management Austria aus Österreich und SVIT FM aus der Schweiz gemeinsam ein Positions-Papier zum Thema Klimaschutzziele veröffentlicht.

Unter dem Titel Beitrag des Real Estate und Facility Managements zur Erreichung der Klimaschutzziele verpflichten sich die drei Verbände, ihre Aktivitäten verstärkt auf diesen Bereich auszurichten und so mit ihren Mitgliedern einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Nach Auffassung der Verbände wird Gebäuden beim Klimaschutz eine besondere Bedeutung zuteil. Um die Klimavorgaben erreicht zu können, müsse darum eine weitere Reduzierung der Gebäudeemissionen erzielt werden. Nach Meinung der drei Verbände sollte hierfür besonderes Augenmerk auf das Thema Flächenbedarf gelegt werden.

Die Zeit für ein Um- und Neudenken der Flächenbedarfs sei auf Grund der Digitalisierung und durch Situationen wie die aktuelle Corona-Krise sinnvoll, da sich Arbeitsplätze räumlich verlagerten. Hieraus ergeben sich neue Chancen bezüglich des tatsächlichen Flächenbedarfs, die genutzt werden sollten.

Erhältlich ist das 15-seitige Papier zum Download als PDF auf der Website von RealFM – charmanter Weise sogar ohne vorherige Registrierung.



Abbildungen: RealFM, FM Austria, SVIT FM



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.