Keßler Famos erneut GEFMA 444 zertifiziert

Kessler Famos ist nach den Kriterien der GEFMA 444 rezertifiziert
Kessler Famos ist nach den Kriterienkatalogen der GEFMA 444 rezertifiziert

 

CAFM-NEWS – Die CAFM-Software FAMOS von Keßler Solutions ist erfolgreich GEFMA 444 rezertifiziert. Es ist die fünfte Zertifizierung in Folge für die Software aus Leipzig, die Prüfung fand am 23. September statt. Zertifiziert ist Famos in 16 Katalogen, der neue Katalog A17 Workplace Management soll nach Angabe des Unternehmens im kommenden Jahr nachzertifiziert werden.

Die CAFM-Software Famos hat sich erfolgreich der Rezertifizierung nach GEFMA-Richtlinie 444 unterzogen. Geprüft wurde die neue Version 4.5 einschließlich der neuen Web-Inventar App. Damit wurde die CAFM-Lösung bereits zum 5. Mal mit dem Gütesiegel des Deutschen Verbands für Facility Management ausgezeichnet, so das Unternehmen.

Erfüllt hat Famos unter anderem auch die Anforderungen des neuen Katalogs A16 zum Vertragsmanagement. Diese gehörten längst zum FAMOS-Standard, so Keßler in einer Pressemitteilung. Zusätzlich zu den Katalogen der GEFMA-Richtlinie unterstütze das Unternehmen zahlreiche weitere Prozesse und Prozessketten mit Software und Services in einem ganzheitlichen Ansatz, zum Beispiel:

  • Mit dem „Bauprojekt-Management“ werden seit 2019 Sanierungs- und Instandhaltungsprojekte koordiniert,
  • mit den Leistungen im Bereich „Sicherheit und Arbeitsschutz“ geht Keßler Solutions weit über die Anforderungen des GEFMA-Katalogs A11 hinaus,
  • mit den Assistenten für Anlagenerfassung und Begehung stellt das Unternehmen FAMOS-unabhängige Tools zur Verfügung,
  • mit Services für Ausschreibungen, Auditierungen oder Prozessoptimierungen ist das Portfolio breit aufgestellt usw.



Abbildungen: Keßler Solutions, GEFMA; Montage: CAFM-News



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 1,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.