INservFM: IMSWARE 2016 mit zahlreichen Erweiterungen

Zahlreiche Erweiterungen hat IMS auf der INservFM 2016 für seine Software IMSWARE und IMSWARE.GO! dabei

Zahlreiche Erweiterungen hat IMS auf der INservFM 2016 für seine Software IMSWARE und IMSWARE.GO! dabei


(cafmnews) – Zur INservFM stellt IMS erstmalig seine neue Software-Version IMSWARE 2016 öffentlich vor. Unter anderem legt sie bei der globalen Suche, bei Autofiltern und im Bereich des Mietmanagements zu.

Die Suchfunktion ist wesentlich erweitert und ermöglicht jetzt neben noch schnellerer und einfacherer Suche auch einen Expertenmodus. Dieser zeigt verschiedene Attributwerte an, kann Suchschemata speichern und bietet Listenansichten, wie sie von Excel bekannt sind.

Neu in IMSWARE 2016 ist der so genannte Raum-Wizard. Mit ihm können Nutzer intuitiv Räume direkt in einer CAD-Grafik teilen oder zusammenlegen.

Die strategische Belegungsplanung von IMSWARE hat IMS um einen grafischen Editor ergänzt. Mit ihm lassen sich Arbeitsplätze je Geschoss leicht und intuitiv individuell anlegen.

Verbesserungen beim Mietmanagement umfassen die Sichtbarkeit einzelner Reiter für verschiedene Nutzergruppen, die sich nutzerindividuell anpassen lassen. Optierte Mietverträge können gekennzeichnet und Mehrwertsteuerbeträge ausgewiesen werden.

Die neue Software-Version IMSWARE 2016 zeigt IMS auf der INservFM auf Stand H11.0-A19.


Abbildungen: IMSWARE

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.