INservFM 2017: Planon-Neuheiten zu BIM, Internet of Things und Lease Accounting

Lächeln inklusive: Planon stellt auf der INservFM 2017 die jüngsten Verbesserungen und Erweiterungen von Planon Universe vor

Lächeln inklusive: Planon stellt auf der INservFM 2017 die jüngsten Verbesserungen und Erweiterungen von Planon Universe vor



CAFM-NEWS – Für die kommende INservFM 2017 kündigt Planon eine Reihe von Innovationen an. Für das CAFM Paket Planon Universe stehen neue Features zur Verfügung, unter anderem eine BIM-Standardintegration und ein erweiterter grafischer Ressourcenplaner.

Die BIM-Integration erfolgt über eine Revit-Schnittstelle Planon Connect für BIM, die einen bidirektionalen Austausch von Flächen- und Anlagendaten ermöglicht. Eine neue KPI-basierte Property Scorecard bietet eine 360°-Sicht auf die Gebäudeperformance und ermöglicht es, Optimierungspotenziale im Gebäudeportfolio zu identifizieren und zu analysieren. Der neue Ressourcenplaner unterstützt als grafisches Planungstool die einfache Zuweisung von Arbeitsaufträgen an Mitarbeiter unter Berücksichtigung der jeweiligen Auslastung.

Weiterhin gibt Planon erste Einblicke in seine neue Enterprise IoT-Plattform, die durch die Verknüpfung verschiedener Sensoren eine erhöhte Prozesseffizienz, Produktivitätsoptimierung, Kosteneinsparungen sowie aussagekräftige Managementinformationen bietet. Hierzu verbindet sie sämtliche Anlagen-Arten, Arbeitsplätze, Konferenzräume und andere Flächen, so dass deren Verhalten überwacht werden kann. Damit wird das Workplace- und Anlagenmanagement entscheidend verbessert, so Planon.

Zudem stellt das Unternehmen die neue Lösung Planon Lease Accounting vor, die den gesamten Lease Management Prozess auch nach den neuen Lease Accounting Standards IFRS16 und ASC 842 unterstützt. Das Modul arbeitet konform zum Sarbanes-Oxley Act (SOX), einem US-Gesetz, das die Berichterstattung von Unternehmen verbessern soll, die den US-Kapitalmarkt nutzen.

Auf dem Kongress wird Erik Jaspers, bei Planon verantwortlich für Strategie & Innovation, in der Session IT – Digitale Transformation über Auswirkungen und Nutzen des Internets der Dinge für das Corporate Real Estate- und Facility Management sprechen. An der Session IT – CAFM Future Lab ist Planon ebenfalls beteiligt.

Planon präsentiert seine Neuerungen auf Stand 11.0-B20 der INservFM 2017 vom 21. bis 23. Februar auf dem Messegelände in Frankfurt am Main .


Abbildungen: Planon



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 3,75 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.