INservFM 2016: IngSoft zeigt Neuerungen in seinem Energiemonitor

Der neue Energiemonitor von IngSoft kalibriert sich selber - als bisher einzige Software in diesem Bereich im Markt

Das neue Modul für den Energiemonitor von IngSoft kalibriert sich selber – als bisher einzige Software in diesem Bereich im Markt


(cafm-news) – Auf der kommenden INservFM 2016 zeigt IngSoft unter anderem eine verbesserte Version des Energiemonitors, seiner Software für Energie-Controling. Außerdem haben die Nürnberger das Thema automatische Mustererkennung auf der Messe-Agenda – und als Modul im Gepäck.

Das Modul Mustererkennung tut, was sein Name verspricht: Automatisch auffällige Verbrauchsmuster erkennen. Hierzu müssen die Nutzer nicht einmal Soll-, Ist- oder Grenzwerte vorgeben.

Die Mustererkennung funktioniert für alle Verbraucher, die in irgendeiner Art Rhythmen aufweisen. Es berücksichtigt hierbei Feiertage oder Betriebsferien selbstständig, ebenso Variablen wir Außentemperatur oder andere Einflussgröße, die sich auf den Verbrauch auswirken können.

Das System ist selbstlernend. Seine Algorithmen erkennen in den automatisch erfassten Daten Auffälligkeiten, Ereignisse, Trends oder Drifts aus Zehntausenden an Energieverbrauchsdaten automatisch und klassifizieren diese. Die Daten werden jeweils neu analysiert, wenn neue Daten hinzukommen, so dass immer die aktuelle Datenlage als Bezugsgröße genutzt wird.

Die für das Energiemanagement verantwortlichen Mitarbeier weist das Modul systemgesteuert und zielgerichtet auf diese Auffälligkeiten hin, so dass diese zeitnah die Ursachen identifizieren und darauf reagieren können.

Ein Modul mit diesem Leistungsvermögen ist laut IngSoft derzeit einmalig im Markt, entwickelt hat das Unternehmen sein Modul mit Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Es ist ab dem kommenden Release zum Einsatz mit der Energiecontrolling-Software IngSoft InterWatt erhältlich.

IngSoft stellt vom 23. bis 25. Februar 2016 auf der INservFM 2016 in Halle 11.0 auf Stand A08 aus.


Abbildungen: IngSoft, Mesago

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.