Marktstart von Infoma newsystem kommunal Version 7

Infoma newsystem kommunal 7 ist das jüngste Finanzwesen für Städte und Gemeinden

Infoma newsystem kommunal 7 ist das jüngste Finanzwesen für Städte und Gemeinden


(cafm-news) – Mit der Version 7 von newsystem kommunal präsentiert Infoma Software Consulting ein Finanzwesen der neuen Generation. Die ersten Verwaltungen sind bereits erfolgreich in den Regelbetrieb gestartet. Der Kreis Unna, der Landkreis Neu-Ulm, die Stadt Erlangen sowie die Gemeinden Krummhörn und Hellenthal nutzen schon seit einigen Monaten die aktuelle Version.

Bedarfsgerecht individualisierteres Oberflächen-Design, ein neues Berichtswesen sowie Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Fachverfahren und Office-Anwendungen sorgten unter anderem für das positive Feedback der Pilotanwender, so Infoma. Eine einfachere Bedienung, vorkonfigurierte Rollen für verschiedene Aufgaben und Prozesse sowie die Individualisierung sämtlicher Masken helfen, den perfekten, persönlich zugeschnittenen Arbeitsplatz einzurichten.

Neben den funktionalen Neuerungen, wie das individuell anpassbare Rollencenter für jeden Modulbereich oder die vereinfachten neuen Berichtsfunktionen mit Ausgabe- und Speicherungmöglichkeit aller Berichte als Microsoft Excel-, Word- oder PDF-Datei, hat Infoma zudem umfassende neue Funktionen realisiert. Modulübergreifend sind die flexible Abbildung von Personengemeinschaften und -mehrheiten zu nennen sowie die stark verbesserte und leichter anpassbare Onlinehilfe.

In der Doppik erleichtern beispielsweise wiederkehrende Belege und kreditorische Rechnungsvorlagen dem Anwender die Arbeit. In der Kameralistik ist es unter anderem die Funktion Einheitskasse, bei Steuern und Abgaben ein Assistent für die Stammdatenpflege.

Im Modul Kommunale Betriebe erweisen sich die Erweiterungen für Personal und den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), die standardisierte Ablaufplanung für Arbeitsaufträge sowie die pauschale Auftragsabrechnung und Nachkalkulation als besonders nutzenorientiert.

Beim Liegenschafts- und Gebäudemanagement gibt es die Möglichkeit, Grafiken in Statistiken und Berichten einzubetten beziehungsweise die schnelle Übersicht über Störmeldungen. Einen Überblick rund um newsystem kommunal Version 7 hat Infoma in einem Video zusammengefasst.


Abbildungen: Infoma

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.