Infoma eröffnet Sitz in Österreich

Infoma hat jetzt in Kärnten einen Firmensitz eröffnet

Infoma hat jetzt in Kärnten einen Firmensitz eröffnet


(cafm-news) – Kürzlich hat Infoma das österreichische Bundesland Kärnten als Kunden gewonnen, jetzt eröffnet der CAFM-Anbieter seinen ersten Sitz in Österreich.

Tätig sein wird die Neugründung unter dem Namen Axians Infoma. Unter der Marke Axians bündelt die Infoma-Mutter Vinci Energies ihre Anbieter für ICT-Lösungen. Sitz des neuen Unternehmens ist Klagenfurt, die Hauptstadt des Bundeslandes Kärnten. Dort sollen sechs bis acht Mitarbeiter tätig sein. Sie werden die Städte und Gemeinden im Land beraten, betreuen und Lösungen implementieren.

Die Neugründung will Infoma als Partnerplattform treu nach dem Unternehmenskonzept „Locals for locals“ positionieren. Mit der Vor-Ort-Präsenz erhoffen sich die Ulmer, die österreichischen Gemeinden von ihrer ganzheitlichen, hoch integrierten und modernen Lösungswelt überzeugen und entsprechende Projekte realisieren zu können. Parallel will Infoma Synergien mit regionalen Unternehmen schaffen.

Mit der neuen Niederlassung zielt Infoma auch über Kärnten hinaus auf weitere österreichische Bundesländer.


Abbildungen: d-maps (Link zur Karte)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.