IMS mit Leitfaden BIM & CAFM auf der BIM World Munich

Doppelpack als helfende Informations-Basis: Auf der BIM World Munich stellt IMS seinen Leitfaden zu BIM und CAFM sowie die Begleitende Mapping-Tabelle vor
Doppelpack als helfende Informations-Basis: Auf der BIM World Munich 2019 stellt IMS seinen Leitfaden zu BIM und CAFM mit der begleitenden Mapping-Tabelle vor

 

CAFM-NEWS – Auf der kommenden BIM World Munich am 26. und 27. November im ICM der Messe München stellt IMS den ersten Leitfaden zur Integration von BIM und CAFM vor, der eine umfangreiche Mapping-Tabelle einschließt.

BIM & CAFM – Leitfaden für den Einstieg heißt das Papier, mit dem IMS als erster CAFM-Hersteller Kunden und Interessenten ein Papier für die grundlegende Information zum Themenfeld der Integration dieser beiden Management-Welten anbietet. Auf 16 Seiten erläutert es die Einführung beider Management-Verfahren, zeigt Unterschiede und Gemeinsamkeiten auf und liefert Tipps für die Datenmigration.

Ergänzend zum Leitfaden bietet IMS seine Zuordnungstabelle CAFM ↔︎BIM an. Die Mapping-Tabelle listet mit Bezug zum IFC4-Standard typische Elemente aus Gebäuden auf, die aus BIM- in CAFM-Systeme übertragen werden. In flankierenden Kommentaren nennen die Autoren Do’s und Dont’s im Kontext der Datenaufbereitung und -übernahme. So lassen sich mögliche Fallstricke schon im Vorfeld erkennen und vermeiden.

Zusätzlich erläutert IMS Besuchern der BIM World Munich anhand von Praxis-Beispielen, wie sich BIM und CAFM zusammen bringen lassen. Grundlage bilden aktuelle BIM-Projekte. Sie machen die Themen rund um Modellierung, Import und Verarbeitung von Datenstrukturen, die im Facility Management wesentlich sind, greifbar.

IMS stellt auf der BIM World Munich auf Stand 6 aus, gleich neben BIM-Softwarehaus RIB, zu dem IMS seit rund einem Jahr gehört.



Abbildungen: IMS



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 3,67 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.