getFM erweitert Modul Equipment

Das Modul Equipment von getFM ist erweitert worden
Das Modul Equipment von getFM ist jetzt erweitert worden

CAFM-NEWS – In der CAFM-Software getFM ist jetzt das Modul Equipment erweitert worden. Es bietet nun zusätzlich die Möglichkeit, eine Inventur der vorhandenen Equipments durchzuführen. Diese kann auch durch QR-Codes und RFID-Chips unterstützt werden.

Inventuren werden in der CAFM-Software geplant und vorbereitet. Die eigentliche Inventur wird dann mittels der getFM App ausgeführt. Das sichert eine schnelle und unkomplizierte Umsetzung.

Noch schneller erfolgt die Bestandsaufnahme, wenn zusätzlich QR-Codes genutzt werden. Ebenfalls möglich ist, RFID-Etiketten einzusetzen. In diesem Fall ist jedoch zusätzlich ein RFID-Lesegerätes erforderlich.

Die Auswertung der Inventur erfolgt wieder im eigentlichen CAFM-System. Fehlende Objekte können schnell identifiziert werden. Zudem hält das System die Historie der Inventuren vor.



Abbildungen: getFM



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 3 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.