GEFMA-Talk zur Zertifizierung nach GEFMA 444

Die GEFMA bietet ein Webinar zu Ablauf und Nutzen der GEFMA 444 Zertifizierung an
Die GEFMA bietet ein Webinar zu Ablauf und Nutzen der GEFMA 444 Zertifizierung an

 

CAFM-NEWS – Wie läuft die Zertifizierung nach GEFMA 444 ab und was nutzt sie überhaupt? Fragen wie diese beantworten Prof. Joachim Hohmann und Marko Opic vom Arbeitskreis Digitalisierung/CAFM der GEFMA am kommenden Donnerstag im Rahmen eines GEFMA-Talks.

Der Talk ist als einstündiges Online-Angebot geplant und startet um 11 Uhr. Zur Einführung klären die Referenten Grundlegendes

  • Was ist die Richtlinie 444?
  • Wie wird zertifiziert?
  • Was bringt die Zertifizierung für Anbieter?
  • Was bringt die Zertifizierung für bestehende und potenzielle Anwender?
  • Wie kann die Zertifizierung bei  Softwareauswahl und Erneuerung im Rahmen von Digitalisierungs-Projekten sinnvoll eingebracht werden?
  • Inwieweit kann das Zertifikat als Auswahlkriterium bei privaten und öffentlichen Ausschreibungen dienen?

Anschließend ist ein interaktiver Austausch vorgesehen. In diesem werden auch Fragen von Teilnehmern aufgegriffen, die diese im Vorfeld einreichen konnten oder im Rahmen des Webinars stellen können.



Abbildungen: GEFMA



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 4 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.