GEFMA Förderpreise 2022: Bewerbungsfrist hat begonnen

Die Bewerbungsfrist für die GEFA Förderpreise 2022 ist jetzt gestartet
Die Bewerbungsfrist für die GEFA Förderpreise 2022 ist jetzt gestartet

CAFM-NEWS – Der Deutsche Verband für Facility Management GEFMA hat die Bewerbungsfrist für die GEFMA Förderpreise 2022 gestartet. Teilnehmen können alle, die in einem Facility Management oder verwandten Studiengang ihre Abschlussarbeit als Bachelor oder Master oder eine Dissertation geschrieben haben, die nicht älter als ein Jahr ist.

Mögliche Themen für die Teilnahme sind:

  • Ganzheitliche FM- und Immobilien-Konzepte
  • Digitalisierung und Workplace Management
  • Life Cycle Modelle
  • Praxis- gerechte Lösungen durch BIM/CAFM
  • Kosten-/Nutzen-Analysen
  • Nachhaltigkeitskonzepte
  • Instandhaltungsstrategien
  • Change Management
  • Risikomanagement
  • Benchmarks und Servicequalität im FM

Auch andere Themenvorschläge können berücksichtigt werden, solange sie einen Bezug zu FM haben.

Für die Bewerbung sind neben der Abschlussarbeit noch folgende Unterlagen notwendig:

  • Ausgefüllte Bewerbung
  • Unterschrieben Einverständnis-Erklärung
  • Abstract zur Abschlussarbeit
  • Referenz-Schreiben eines Professors/Gutachters
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto

Einsendeschluss für die vollständigen Bewerbungsunterlagen ist der 8. April 2022. Die Preisverleihung findet im Sommer 2022 statt, Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben. 

Bereits bekannt ist dagegen die Höhe der Preisgelder. Diese summieren sich auf 8.000 Euro für den Hauptpreis und die Fachkategorien.

Alle Informationen zu der neuen Runde des Wettbewerbs und die GEFMA-Formulare gibt es direkt auf der GEFMA-Website zum Download.

Abbildungen: GEFMA




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 2 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.