GEFMA 470: Austausch digitaler Daten im Facility Management

Die neue Richtlinie GEFMA 470 gibt Hilfestellung für den Austausch digitaler Daten im Facility Management

Die neue Richtlinie GEFMA 470 gibt Hilfestellung für den Austausch digitaler Daten im Facility Management



CAFM-NEWS – Welche Grundlagen müssen erfüllt sein, damit digitale Daten von Liegenschaften bei Besitzerwechsel, beim Übergang in andere Lebenszyklus-Phasen oder beim Tausch von Systemen möglichst reibungslos weiter genutzt werden können? Das will die neue Richtlinie GEFMA 470 beschreiben, die neben Stammdaten auch dynamische Daten aus Prozessen und IT-Systemen im Blick hat.

Entstanden ist die neue Richtlinie mit dem Titel Austausch digitaler Daten im Facility Management im GEFMA-Arbeitskreis Datenaustausch im Facility Management unter der Leitung von Thomas Bender, Projektpartner bei Drees & Sommer, und Claus Biedermann, Geschäftsführer des CAFM-Herstellers EBCsoft.

Auf zwölf Seiten umreißt das Papier in acht Hauptpunkten geordnet wesentliche Grundlagen und Aspekte für den Datenaustausch im FM:

  1. Anwendungsbereich
  2. Zielsetzung und Nutzen
  3. Zielgruppen und Handlungsfelder
  4. Begriffe und Definitionen
  5. Sichtweisen auf FM-Daten
  6. Technische Umsetzung
  7. Datenklassen und Austauschmechanismen
  8. Entwicklung des Standards

Flankiert wird die Darstellung durch eine Übersicht der zitierten Normen und Unterlagen, weiterführenden Erläuterungen, einer Zuordnungstabelle und einer sogenannten Pflichtattributenmatrix für den Datenaustausch.

Mit Hilfe der in der Richtlinie dargestellten Übersichten und tabellarischen Darstellungen können insbesondere Verantwortliche im Facility Management projektspezifische Leistungsbeschreibungen und Pflichtenhefte erstellen, so die GEFMA.

Über diese praktische Anwendung hinaus sei es Ziel der GEFMA 470, die Nutzung von vorhandenen Systemen, Technologien und Schnittstellen für einen standardisierten Datenaustausch zu fördern, heißt es in der flankierenden Pressemitteilung weiter.

Für GEFMA-Mitglieder ist die neue GEFMA 470 Richtlinie Austausch digitaler Daten im Facility Management kostenlos. Alle übrigen Interessierten zahlen 33 Euro netto. Die Richtlinie ist direkt bei der GEFMA erhältlich.



Abbildungen: GEFMA



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.