GEFMA 124-5 novelliert: Inspektion von Klima und Lüftung

Die GEFMA hat ihre Richtlinie 124-5 zur Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen novelliert und dem neuen GEG angepasst
Die GEFMA hat ihre Richtlinie 124-5 zur Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen novelliert und dem neuen GEG angepasst

 

CAFM-NEWS – Pünktlich zum Start des neuen Gebäudeenergiegesetztes GEG hat die GEFMA die überarbeitete Richtlinie GEFMA 124-5 – Energiemanagement; Empfehlung zur Umsetzung der Energetischen Inspektion nach GEG veröffentlicht. Sie liefert Hinweise zur energetischen Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen.

Mit der Überarbeitung will die GEFMA Anlagenbetreiber und Auftraggebern konkrete Empfehlungen an die Hand geben, um eine energetische Inspektion konform zum GEG besser planen, ausschreiben und abwickeln zu können. Adressiert werden mit der GEFMA 124-5 Klimaanlagen mit einer Kälteleistung von mehr als 12 kW.

Die novellierte GEFMA 124-5 ist ab sofort im GEFMA-Shop erhältlich. GEFMA-Mitglieder erhalten die Richtlinie kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 44 Euro netto. Die Richtlinie wird als Download bereitgestellt.



Abbildungen: GEFMA



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.