Fachsymposium Recht im FM

Um Rechtsfragen im Facility Management geht es beim Fachsymposium "Recht im FM" am 22. September

Um Rechtsfragen im Facility Management geht es beim Fachsymposium „Recht im FM“ am 22. September

(cafm-news) – „Recht im FM“ ist der Titel eines Fachsymposiums, dass die Fachzeitschriften Der Facility Manager und industrieBAU gemeinsam mit der DEKRA am 25. September im Parkhotel Stuttgart-Messe Airport veranstalten. Mit dem Untertitel Normen, Regelungen und Prüfpflichten in der technischen Betriebsführung ist der Rahmen für die Veranstaltung abgesteckt: Ein Rechtsexperte, ein Sachverständiger und ein Auftraggeber beleuchten relevante juristische Aspekte und Fallstricke und vermitteln den Teilnehmern wichtige Kenntnisse in Theorie und Praxis.

Unter der Moderation von Martin Gräber, Chefredakteur des Facility Managers, verspricht die gut fünfstündige Veranstaltung, dass die Teilnehmer „alles, was Sie über Normen, Regelungen und Prüfpflichten in der technischen Betriebsführung wissen müssen“ erfahren. Das mag etwas dick aufgetragen sein, aber das tut der Qualität der Referenten und ihrer Themen keinen Abbruch:

  • Ulrich Glauche (Richtlinien-Experte, Rödl & Partner):
    Rechtsgrundlagen im FM
  • Wilmar Hey (Leiter Produkte, Dekra):
    Die wichtigsten Prüfpflichten
  • Markus Tomiak (Leiter FM, Mercedes Benz Museum):
    Erfahrungsbericht aus einer Sonderimmobilie (Versammlungsstätte)

Das Fachsymposium beginnt um 12 Uhr und ist bis 17.15 Uhr terminiert, Veranstaltungsort ist das Parkhotel Stuttgart Messe-Airport. Snackbuffet und zwei Kaffeepausen geben Gelegenheit, sich mit den Referenten und anderen Teilnehmern auszutauschen. Online gibt es das vollständige Programm, ebenso ein Anmeldeformular. Abonnenten einer der veranstaltenden Fachzeitschriften zahlen 160 Euro netto, alle übrigen Teilnehmer 180 Euro netto.


Abbildungen: Der Facility Manager und Industriebau mit Material von Sergey Nivens – Fotolia.com

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.