Fachsymposium IT-Einsatz in Gebäudeplanung und -betrieb

(cafm-news) Der Einsatz von IT von der Planung bis zur Bewirtschaftung von Gebäuden ist das Thema des kommenden „Fachsymposium IT-Einsatz in Gebäudeplanung und -betrieb, das die Zeitschrift Der Facility Manager gemeinsam mit dem Software-Anbieter Conject veranstaltet. Der Auszug aus dem Programm bietet die Blickwinkel des Beraters, des Anbieters und des Nutzers auf relevante Fragestellungen.

Die Beratersicht vertritt Wolfgang Moderegger, Geschäftsführer AIS Management, mit seinem Vortrag „Planen, Bauen und Bewirtschaften – Anforderungen und Lösungsansätze durch IT-Systeme“. Aus Anbietersicht erläutert Frank Bögel, Regional Director von Conject in Duisburg, wie Nutzer “Wissensverluste vermeiden – Phasenübergreifendes Prozessmanagement im Immobilienlebenszyklus”. Und aus Nutzersicht beschreibt Gerd Bahlo, Abteilungsleitung Technisches Gebäudemanagement und Bauplanung der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, „Prozessoptimierung durch gelebtes ILM-Konzept bei der Universität Oldenburg“.

facilitymanager_it-einsatz

Das Fachsymposium IT-Einsatz in Gebäudeplanung und -betrieb findet am 22. Mai von 12 bis 17 Uhr im Mövenpick Hotel Frankfurt City statt. Die Teilnahme kostet 180 Euro, für Abonnenten der Zeitschrift 160 Euro. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Abbildung: Veranstalter

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.