Fachsymposium CAFM 3 im Juni in Stuttgart

fachsymposium_juni-2014

(cafm-news) – Stuttgart heißt die Station des Fachsymposions CAFM 3, das die Fachzeitschrift Der Facility Manager gemeinsam mit dem Branchenverband CAFM-Ring veranstaltet. Auf ihm berichten Berater, Anbieter und Nutzer über ihre Erfahrungen mit CAFM-Systemen.

Den Auftakt bildet Berater Jan Schiffer, Geschäftsführer von Ambrosia, der die Vorteile von CAFM-Systemen im Kontext von Dokumentationspflicht und Betreiberverantwortung erläutert.

Anschließend kommen zwei Anwender zu Wort: Uwe Zelt, CAFM-Koordinator der Stadt Mülheim an der Ruhr, beschreibt die Einführung einer CAFM-Lösung und ihre Einbindung in bereits vorhandene kaufmännische Systeme. Peter Bien, Referent Zentralstelle Real Estate, Facility Management bei Robert Bosch, erläutert Einführung und Einsatz von CAFM-Software in einem Industrieunternehmen.

Für die Herstellerseite sprechen Ralf Rieckhof von Pit-Cup und Dr. Christoph Duvenbeck von Conject, die ihre jeweiligen Systeme vorstellen. Die Moderation übernimmt Ralf-Stefan Golinski, Vorstandsvorsitzender des CAFM-Rings.

Das „Fachsymposions CAFM 3“ findet am 26. Juni im Park Hotel Stuttgart Messe Airport von 12:00 bis 17:00 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 180 Euro, Abonnenten des Magazins zahlen 160 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer. Im Web gibt es weitere Informationen zu der Veranstaltung.


Abbildungen: Veranstalter

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …