Excel vertrieben: Aixtron SE setzt jetzt Visa FM ein

Ersatz für Excel: Aixtron setzt jetzt auf Visa FM Raumbuch für ihr Facility Management

Ersatz für Excel: Aixtron setzt jetzt auf Visa FM Raumbuch für ihr Facility Management


(cafm-news) – Die Aixtron SE aus Herzogenrath bei Aachen setzt ab sofort Visa FM Raumbuch für insgesamt sechs Bereiche seines Facility Managements ein und will diese schrittweise jetzt zusammenführen. Die CAFM-Software von GIS Project ersetzt eine Reihe von Excel-Listen, mit denen der Hersteller für Halbleitertechnik bisher seine FM- und CAFM-Aufgaben organisiert hat.

Aixtron besteht seit über 30 Jahren und ist ein börsennotierter Zulieferer der Halbleiterindustrie. In Visa FM Raumbuch werden die Rheinländer zukünftig sechs FM-Bereiche verwalten:

  • Instandhaltungsmanagement
  • Störungsmanagement
  • Reinigungsmanagement
  • Energiemanagement
  • Umzugsmanagement
  • Schließanlagenmanagement

Für den effektiven Einsatz übernahm GIS Project die Stammdaten aus dem Excel-Listen und baute ein CAD-Planwerk auf. Unterstützt wird GIS- Project hierbei von dem Partner-Unternehmen Brilliant Projects Gemeinsam mit GIS Project definierte Kunde Aixtron Arbeitsprozesse und ließ verschiedene Eingabefelder ergänzen, um einer SOX-relevanten Inspektion gerecht zu werden.

Das FM-Team kann jetzt alle Aufträge online einsehen und bearbeiten. Das Instandhaltungssystem ist Gewerke übergreifend aufgestellt. Es überwacht die fristgerechte Durchführung von Instandhaltungsaufgaben ebenso wie regelmäßig anstehende Schulungen und Zertifizierungen. Gleiches gilt für die regelmäßige Überprüfung von Dienstleistungsverträgen.


Abbildungen: GIS Project

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …