Die CAFM-Zahl der Woche: 99,9

99,9 Prozent Verfügbarkeit erreicht ein deutscher Chip-Hersteller dank CAFM-System

99,9 Prozent Verfügbarkeit erreicht ein deutscher Chip-Hersteller dank CAFM-System


(cafm-news) – 99,9 ist Die CAFM-Zahl der Woche. In diesem Fall gibt sie die Quote der Verfügbarkeit industrieller Anlagen an, konkret bei einem Chip-Hersteller in Dortmund. Ausschlaggebend für diesen hervorragenden Wert ist die konsequente Flankierung der Instandhaltung mit CAFM-Software.

99,9 Prozent Verfügbarkeit von technischen Anlagen sind ein hoher Anspruch, dem sich zahlreiche FM-Abteilungen in der Industrie und nicht nur dort gegenüber sehen. Wie hoch die mit dieser Verfügbarkeit verbundenen Ansprüche sind, verdeutlicht eine andere Zahl:

Lediglich neun Stunden pro Jahr bleiben für geplante Instandsetzungen, damit die Produktionsanlagen derart hochverfügbar laufen, wie es die Elmos Facility Management für ihren Kunden realisiert.

In welchem Umfang hierbei die CAFM-Lösungen eine Rolle spielt, schrieben wir bereits in Auszügen – im Portrait von Hans Kania in der Reihe 12 Köpfe. Pioniere in CAD und CAFM berichten der pit-cup. Das vollständige Portrait mit den Details finden Sie auf der Website von pit-cup zum Download.

Sie haben auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie sie einfach in das Kommentarfeld unten!


Abbildungen: CAFM-News

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.