Die CAFM-Zahl der Woche: 78.000.000

Mehr als 78 Millionen Quadratmeter BGF sind die Basis des FM Benchmarking Berichts und damit der GEFMA Richtlinie zum Benchmarking

Mehr als 78 Millionen Quadratmeter BGF sind die Basis des FM Benchmarking Berichts und damit der GEFMA Richtlinie zum Benchmarking


(cafm-news) – Diese Woche beginnen die CAFM-News eine neue Serie: Die CAFM-Zahl der Woche. Mit ihr soll alle sieben Tage ein Aspekt herausgehoben werden, der die Leistungsfähigkeit und Verbreitung von CAFM-Systemen unterstreicht. Den Auftakt bildet heute die Zahl 78.000.000 – in Worten: Achtundsiebzigmillionen.

Mehr als 78 Millionen Quadratmeter Bruttogrundfläche (BGF) bilden die Basis des FM Benchmarking Berichts 2015 von Rotermund Ingenieure und damit der GEFMA Benchmarking Richtlinie 950.

Der fm.benchmarking Bericht 2015 stellt auf 220 Seiten die wesentlichen Führungs- und Analysekennzahlen der Nutzungs- und Betriebskosten von Gebäuden vor. Seine Basis von mehr als 78 Millionen qm bildet den umfangreichsten Benchmarkingpool im deutschsprachigen Raum und liefert damit eine repräsentative Grundlage für den Aufbau eines Kennzahlensystems und eignet sich auch als Ausgangspunkt für die Lebenszyklus-Kostenberechnung.

Im Detail listet der FM Benchmarking Bericht

  • Nutzungs- und Lebenszykluskosten verschiedener Gebäudetypen
  • Praxisgerechte Kostenstrukturierung nach dem fm.benchmarking
  • Normierte Gliederung nach DIN 18960 und der Ö-Norm 1801-2
  • Hinweise zu Errichtungskosten und Wiederbeschaffungswerten von Gebäuden

Wegen ihrer immensen Bedeutung für das verlässliche Benchmarking kommt CAFM-Software als Datensammler auch und gerade für Flächendaten eine herausragende und grundlegende Bedeutung zu. Vielfältige Detail,- Analyse- und Führungskennzahlen ermöglichen es, Zahlen häufig mit der Bezugsgröße Euro/m² BGF/a zu betrachten.

Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Maschinenbau und Facilities Management der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant und Leiter Marketing bei Pit-Cup.

Haben Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie sie einfach in das Kommentarfeld unten!


Abbildungen: CAFM-News

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.