Datenmigration und Energiemanagement Themen im aktuellen Facility Manager

Der Facility Manager - in der aktuellen Ausgabe geht es um die Übernahme der Baudokumentation und Energiemanagement

Der Facility Manager – in der aktuellen Ausgabe geht es um die Übernahme der Baudokumentation und um das Energiemanagement


(cafm-news) – Auch die aktuelle Ausgabe des Magazins Der Facility Manager hat wieder zwei Artikel mit Bezug zu IT und CAFM dabei. Zum einen geht es um die Übernahme der Baudokumentation ins CAFM-System, Text zwei behandelt das Thema Energiemanagement. Unter den Personalmeldungen ist der Wechsel von Thorsten Hilmer zu IMS genannt.

Wie sich Daten der Baudokumentation in ein CAFM-System übernehmen lassen, erläutert der Beitrag von Manuel Käufer von Canzler fm-solutions. Fast wie eine Step-by-step Anleitung erläutert die Case-Study die Ausgangslage, die Konzeption der Migrations-Guideline, Qualitätskontrollen und schließlich die Übernahme nebst Start des CAFM-Sytems. Ein Randkasten ergänzt den Artikel um sechs zentrale Kriterien, an denen es haken kann.

Flankiert wird der Beitrag außerdem von drei Kurzinterviews mit den Beratern Michael Maria Schiffner von IGS, Jan Schipper von Ambrosia FM und Heinrich A. Blase von Deadalus. Besonders interessant daran ist, dass sich das Trio in weiten Teilen einig ist – was als Orientierung für den Leser positiv ist.

Wie die TU Braunschweig unter anderem durch den Einsatz von conjectFM ihren Energieverbrauch im sechsstelligen Bereich optimiert hat, erläutert ein Zweiseiter der aktuellen Ausgabe. Ein Schlüssel hierbei ist, statt zu pauschalieren den Verbrauch in 280 Kostenstellen individuell zu erfassen und den Verbrauchern transparent zu machen.

Als Bonus gibt es im aktuellen Heft den Volltext des ersten Siegerbeitrags des Best-Paper-Award der diesjährigen FM-Messe: Dr. Lisa Koller von Reso Partners aus Glattbrugg in der Schweiz hat ihn überschrieben mit Anforderungs- und LCC-Design im planungs- und baubegleitenden Facility Management. Auf sechs Seiten liefert sie einen Abriss zum aktuellen Stand in Praxis und Forschung und umreißt wesentliche Schritte, gekoppelt an das pbFM-Tool, ein Werkzeug von Reso Partners für baubegleitende Planung. Angereichert ist der Text mit Schaubildern und Tabellen, die das komplexe Thema zu durchleuchten helfen.

Die aktuelle Ausgabe des Facility Managers ist online erhältlich.


Abbildungen: Der Facility Manager

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …