Covid-19: Deutsche Messe verschiebt TWENTY2X

Die Deutsche Messe hat die Messe Twenty2X zur digitalen Zukunft des Mittelstands wegen Corona in den Juni verschoben
Die Deutsche Messe hat die Messe Twenty2X zur digitalen Zukunft des Mittelstands wegen des Corona-Virus Covid-19 in den Juni verschoben

CAFM-NEWS – Nachdem die Frankfurter Messe gerade die Light + Building wegen des Corona-Virus verschoben hat, legt jetzt auch die Deutsche Messe AG in Hannover wegen Covid-19 zwei Veranstaltungen um, die für diesen März in Hannover geplant waren. Darunter ist auch die Messe Twenty2X zur digitalen Zukunft des Mittelstands. Hintergrund sind die Empfehlung des Gesundheitsamtes Hannover, die Hinweise des Robert-Koch-Instituts zu beachten.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung, um Krankheiten zu überwachen und gegen Infektionskrankheiten präventiv tätig zu werden. Die Vorgaben des RKI für die aktuell geplanten Messen beinhalten umfassende Maßnahmen, zu denen unter anderem gehören:

  • Fiebermessstationen an allen Eingängen
  • keine Zulassung für Teilnehmer aus Risikogebieten 
  • keine Zulassung für Teilnehmern, die Kontakt zu Personen aus Risikogebieten hatten

Allein die letzten beiden Vorgaben hätten eine umfangreiche Überprüfung aller Teilnehmer zur Folge. Die Auflagen sind von der Deutsche Messe kurzfristig nicht realisierbar, teil t der Messeveranstalter mit. 

Auch hätten die hohen Sicherheitsvorkehrungen zur Folge, dass die Veranstaltungen in einem hohen Maße beeinträchtigt wäre. Hierdurch wäre angestrebte Veranstaltungszweck weder für die Aussteller noch für die Besucher gar nicht oder nur mit erheblichen Einschränkungen zu erreichen. Vulgo: Vor lauter Sicherheit kommt keiner mehr zum Quatschen.

Die Twenty2X  ist jetzt auf den 23. bis 25. Juni verschoben worden. Das ist deutlich früher als der Termin, den die Frankfurter für die Light + Building gewählt hatten – der soll im September sein. Im Juni ist allerdings auch schon die Servparc. Falls Corona dann schon abgeebbt ist.



Abbildungen: Deutsche Messe AG



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. AN sagt:

    Ich verstehe das nicht. In 2018 sind alleine in Deutschland rund 25.000 Menschen der „normalen“ Influenza anheim gefallen. Hat es jemanden interessiert geschweige denn aufgewühlt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.