Clevere Fotorucksäcke helfen bei der Dokumentation

Mit dem Lismore 170 und dem kleineren Lismore 120 hat Hama ab Oktober zwei clevere Foto-Rucksäche im Programm

Mit dem Lismore 170 und dem kleineren Lismore 120 hat Hama ab Oktober zwei clevere Foto-Rucksäche im Programm


(cafm-news) – Mit dem Lismore 170 und dem kleineren Lismore 120 hat Hama ab Oktober zwei clevere Foto-Rucksäcke im Programm. Sie eignen sich für den Einsatz bei der Fotodokumentation on-site und bieten Platz für Kamera, Objektive und Zubehör wie Blitz und Filter. Auch ein Fach für den Tablet-PC mit bis zu 10,2″ Display ist vorhanden.

Der etwas größere Rucksack Lismore 170 bietet die Option, ihn von außen seitlich zu öffnen und so direkt die Kamera entnehmen zu können. Er ist so ausgelegt, dass eine größere Spiegelreflex-Kamera mit Objektiven in ihm Platz finden. Zudem hat er eine Stativhalterung, was insbesondere für HDR-Aufnahmen wichtig ist. Diese Aufnahmen helfen bei schlechten Lichtbedingungen ein detailreicheres Foto zu erhalten.

Wer es legerer mag oder nur eine kleinere Kamera mitführen möchte, kann diese mit dem Lismore 120 transportieren. Dieser Rucksack kann auch mit einem Schulterriemen als Tasche getragen werden, nimmt allerdings nur eine Kamera mit Objektiv und einen Tablet-PC sowie etwas Zubehör auf und hat keine Befestigungsmöglichkeit für ein Stativ.

Beide Rucksäcke sind aus Polytex gefertigt, die Kamerafächer sind mit Fleece ausgelegt. Das Fach für den Tablet-PC ist wie auch die Kamera- und Objektiv-Fächer gepolstert. Ein Reissverschlussfach bewahrt Kleinteile oder Schlüssel sicher auf.

Vorstellen wird Hama die Foto-Rucksäcke auf der photokina vom 16. bis 21. September in Köln. Ab Oktober sollen die Foto-Rucksäcke im Handel erhältlich sein. Für den 17,5 x 10 x 10 cm großen Lismore 120 nennt Hama einen Preis von 69,99 Euro, für den 28 x 12 x 15 cm großen Lismore 170 einen Preis von 119 Euro.

Hama hat den CAFM-News eine Teststellung zugesagt. Sobald der Rucksack eingetroffen ist, werden wir über seinen praktischen Nutzen berichten.


Abbildungen: BILDQUELLE

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.