CAFM-Zahl der Woche: 55,6

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 55,6 für den aktuellen Grad der Digitalisierung in der Baubranche
Die CAFM-Zahl der Woche ist die 55,6 für den aktuellen Grad der Digitalisierung in der Baubranche

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 55,6 für die 55,6 Prozent, auf die das Bauwesen kommt. Bei was genau? Na beim Digitalisierungsindex 2020, der die Frage zu beantworten versucht, wie digital die deutsche Wirtschaft ist. 

Das Ziegel und Beton im Massen schwer zu bewegen sind, scheint auch die IT-Landschaft in den Unternehmen der Branche zu belasten. Entsprechend zäh scheint sich auch in Corona-Zeiten die Digitalisierung der Baubranche voran zu bewegen. Aber immerhin:

55,6 Prozent bedeutet ja auch, dass schon mehr als die Hälfte der Unternehmen die Digitalisierung auf dem Schirm hat. Wir brauchen also die Hoffnung nicht aufgeben, sondern ihr nur deutlich mehr Zeit einräumen, damit die Beton-Mischer zum Ziel kommen.

Das Gutachten, wie der Digitalisierungsindex 2020 im Untertitel benannt ist, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beim Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln in Auftrag gegeben. Ziel war zu erfahren, in welchem Umfang die Corona-Pandemie der Digitalisierung Beine gemacht hat. Und siehe da: Es geht so.

Die Spitzenreiter bei der Digitalisierung sind – wenig überraschend – die Unternehmen der ITK-Branche, also Informations- und Telekommunikations-Technologie. Es folgen der Fahrzeugbau und hinter diesem kommen Elektrotechnik und Maschinenbau auf Platz drei. 

Die Schlusslichter der Erhebung sind die Textilhersteller, die Tourismusbranche und – mit der roten Laterne – das sonstige produzierende Gewerbe, zu dem auch die Baubranche zählt. Glück gehabt. Die Bau-Wesen sind nicht alleine.

Wobei ein Häppchen Kritik an der Markterhebung nicht ausbleiben darf, denn eine Frage bleibt von den Marktforschern und Marktbegutachtern bei aller Akribie vollumfänglich unbeantwortet:

Wie genau stellt sich so ein IW denn nun die Digitalisierung einer Mörtel-Kelle vor?  

 

 


Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Technisches Facility Management am Fachbereich Duales Studium der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant bei pit-cup



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 1 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.