CAFM-Zahl der Woche: 25

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 25 für den Preis in Euro, den Apple für sein Poliertuch genanntes Putztuch haben möchte – und offenbar auch reichlich bekommt
Die CAFM-Zahl der Woche ist die 25 für den Preis in Euro, den Apple für sein Poliertuch genanntes Putztuch haben möchte – und offenbar auch reichlich bekommt

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 25 für den Preis eines kleinen exklusiven – und wie das bei teuren Dingen gelegentlich der Fall ist – völlig spinnert überteuerten Weihnachtsgeschenks. Was das sein soll?

Es ist ein Putztuch. Aber nicht irgend ein Putztuch, sondern dieses neue, superlative, einmalig einzigartige, genial putzfreudige Tuch aus dem Hause – wer auch sonst sollte auf so eine Idee kommen? – Apple.

Richtig gelesen!

Der Hersteller von Macs und iDingsens und HomePods und auch macOS und iOS und Nebenbeieigner von Beats ist jetzt sogar unter die Putzkrams-Hersteller gegangen. Und apple-like kostet das Krams natürlich ungewöhnlich viel, weil es ungewöhnlich toll ist. Sagt Apple:

Das Poliertuch ist aus einem weichen, abrieb­freien Material und reinigt jedes Apple Display, auch Nano­textur­glas, schonend und gründlich.

Resultat: Die Kunden freuts! Sie kaufen das engelsweiße Putztuch wie die Teufel, und direkt nach der Vorstellung des für Apple-JüngerInnen unverzichtbaren Accessoires war es auch ruck-zuck ausverkauft. Vielleicht, weil alle gleichzeitig zugriffen. Vielleicht auch nur, weil die Marketing-Abteilung eine kleine Produktionsmenge anregte, um den Hype zu unterstreichen. Egal.

Natürlich hat Apple wie immer gelernt, alles besser zu machen, und heute ist das Tuch – das übrigens gar nicht Putztuch heißt, sondern Poliertuch, womit allerdings nicht der Vorarbeiter einer Maurerkolonne adressiert sein soll, sondern das elementar glücksspende Putzergebnis – dieses Tuch ist inzwischen massenhaft verfügbar. Das heißt… – gefühlt. 

Denn:

Für Weihnachten reicht es nicht. Jedenfalls nicht für Weihnachten 2021. Der Zug ist abgefahren. Bekommen können Sie es frühestens  am 19. Januar 2022. Oder am 26. Januar 2022. Spätestens. Glaubt der Apple-Shop versprechen zu dürfen. 

Und darum steht wohl auch unter dem Button „Hinzufügen“ für den Transfer in den Warenkorb noch ein klitzekleines „Überlegst du noch!?“

Oder hat die Frage doch andere Gründe??




Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Technisches Facility Management am Fachbereich Duales Studium der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant bei pit-cup



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.