CAFM-Zahl der Woche: 18

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 18 für die  unscharfen Software-Hinweise zum Mängelmanagement in den BIM4INFRA-Handreichungen
Die CAFM-Zahl der Woche ist die 18 für die unscharfen Software-Hinweise zum Mängelmanagement in den BIM4INFRA-Handreichungen

 

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 18. Denn in den 10 Handreichungen der bim4infra taucht im Teil 3 auf Seite 17 als Punkt 18 das herrliche Thema Mängelmanagement auf – als BIM-Anwendungsfall. Oder als Facility Management, inkognito.

Ob Mängelmanagement allein ein BIM-Anwendungsfall ist, zumal im Kontext von Infrastruktur, die bekanntlich selber ein Anwendungsfall ist, nämlich im Zuge der gemeinhin recht langen Betriebsphase, könnte schon mal bezweifelt werden. Also machen wir das doch direkt, denn dann können wir gleich prima weiter bekritteln, das die Autoren da so gemacht haben.

Denn mit Seite 17 ist Teil 3 der Handreichungen noch lange nicht zu Ende, wo wenig wie das Mängelmanagement. Denn das hat eine Gemeinsamkeit, wenn nicht sogar Überschneidung von Planen und Bauen bis zum Betrieb. Und das sowohl inhaltlich als auch terminlich.

Tatsächlich erstreckt sich dieser Managementbereich über fast alle Phasen des Lebenszyklus und nicht selben vererbt der bim-gesteuerte Neubau bei Übergabe an den Betrieb gleich noch allerhand Mängel, die weiterzuverfolgen sind. Anders ausgedrückt: Im Bau aufgetretene Mängel sind bis lange in den Betrieb zu überwachen, oder besser deren Beseitigung. 

Und auch sonst: Mängelmanagement greift nach dem Neubau auch beim Umbau, der Sanierung, der Instandsetzung. Gefühlt ist in einem Gebäude immer Mängelmanagement. Deshalb ist das auch Aufgabe von CAFM, diese Prozesse umfänglich zu unterstützen. Also:

  • Terminkontrolle
  • Aufgabenüberwachung
  • Nachverfolgung
  • Dokumente zuordnen und verwahren
  • Dokumentation
  • Abschlussberichte

So ganz vage findet sich das natürlich auch in der Handreichung, und zwar unter Punkt 3.4. Er  spricht aus, was zu tun ist, weshalb unter Punkt 9.2. Softwarewerkzeuge bei wiederum der Ziffer 18 für Mängelmanagement die Software Q. Das Q ist natürlich ein Platzhalter oder eine Variable, die sich problemlos hätte einsparen lassen durch ein aussagenfähiges Kürzel mit Bestand:

CAFM-Software.



Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Technisches Facility Management am Fachbereich Duales Studium der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant bei pit-cup




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
bei 0 Stimmen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.