CAFM-Zahl der Woche: 9

Die CAFM-Zahl der Woche ist die egozentrischste Zahl der Welt – die 9

Die CAFM-Zahl der Woche ist die egozentrischste Zahl der Welt – die 9



CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 9, denn die 9 ist der größte Egozentriker in der Welt der Zahlen. Warum?

Zur Erläuterung bedarf es etwas Mathematik (was bei einer Zahl nicht sonderlich überrascht).

Was dagegen überrascht, ist, dass die 9 bei Multiplikationen mit einer natürlichen positiven Zahl wie ein Echo aus dem Off immer auf sich selber verweist. Und das geht so:

Wenn Sie eine beliebige positive natürliche Zahl mit 9 Multiplizieren, erhalten Sie eine Summe. Bilden Sie nun die Quersumme aus deren einzelnen Ziffern, erhalten Sie die 9. Oder sie erhalten eine weitere Zahl, aus deren Ziffern sich in der Quersumme 9 ergibt.

Die Grundregel ist also: Quersummieren, bis 9 herauskommt.

Das klappt übrigens erschreckend verlässlich, wie diese 9 willkürlich ausgewählten Beispiele illustrieren:




Sie sind herzlich eingeladen, den Gegenbeweis anzutreten, doch steht zu befürchten, dass dieses ein aussichtsloses Unterfangen ist.

Trotzdem: Auch als Zeitvertreib ist der Versuch durchaus belustigend. Probieren Sie es doch einfach mal aus!





Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Maschinenbau und Facilities Management der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant und Leiter Marketing bei pit-cup.




1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 1,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.