CAFM-Zahl der Woche: 6

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 6 für die sechsstellige PIN, die jetzt die videokonferenzen des bayerischen Innenministers schützt
Die CAFM-Zahl der Woche ist die 6 für die sechsstellige PIN, die jetzt die Videokonferenzen des bayerischen Innenministers schützt

 

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist wieder einmal die 6. Dieses Mal verdanken wir sie dem bayerischen Innenminister und der Fachzeitschrift c’t. Warum?

Das preußische Leitmedium für IT- und Computerwissen hat kürzlich entdeckt, dass der bajuwarische Oberhirte der freistaatlichen Sicherheit ein klitzekleines bisschen zu nachlässig war, als es darum ging, seine Videokonferenzen im Zuge der Covid-19-Pandemie zu schützen (Link zum Artikel).

Tatsächlich lagen die Zugänge zu den Online-Sitzungen von Ministerium, Polizei und anderen Entitäten nackt und schutzlos im öffentlichen Treiben des wüsten Internets herum und wurden, wie es scheint, nur mit Glück nicht finsterlich missbraucht.

Dabei ist es doch gar nicht so schwer, eine Videokonferenz abzusichern. In diesem Fall hätte eine profane PIN genügt.

Diese PIN gibt es inzwischen auch – nach einem Hinweis des Magazins an das BSI, das vermutlich an die Kollegen im Süden weiter getratscht hat, was den Schreibern im Norden so aufgefallen ist.

Der Innenminister und sein Ministerium haben sich auch auf Nachfrage zu dem Vorgang im übrigen nicht geäußert. Trotzdem erreichte die Redaktion nach kleiner Verzögerung eine Mitteilung, die besagte, es sei zwingend notwendig, dass die Konferenzen von außen erreicht werden können, und dass nun ein Passwortschutz eingeführt sei.

Absender der Mitteilung war übrigens das bayerische Gesundheitsministerium. Ob doch noch wer zu Schaden gekommen ist?





Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Technisches Facility Management am Fachbereich Duales Studium der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant bei pit-cup




1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 2,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.