CAFM-Zahl der Woche: 50.000

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 50.000 für die Zahl der Menschen, die täglich einen Herzstillstand oder Herzinfarkt erleiden
Die CAFM-Zahl der Woche ist die 50.000 für die Zahl der Menschen, die täglich einen Herzstillstand oder Herzinfarkt erleiden

 

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 50.000. So viele Menschen sind täglich von einem plötzlichen Herzstillstand oder einem Herzinfarkt betroffen. Das erläuterte kürzlich ein Newsletter der Fachzeitschrift Der Facility Manager unter der knackigen Überschrift: Der Facility Manager präsentiert: Plötzlicher Herz-Kreislaufstillstand und Herzinfarkt: Kennen Sie den Unterschied?

Wir wollen lieber darüber nachsinnen, ob alle FM’ler nun auch kardiologische Fähigkeiten in Ihr Tagwerk integrieren müssen, und statt dessen festhalten, dass es schön ist, wenn sich ein Fachmagazin für FM auch mit solch menschlichen Fragen befasst. Ohne Zweifel ist es wichtig und sinnvoll zu wissen, warum der Kollege rechts neben einem plötzlich zusammen gesackt sein könnte, woran die Ursache zu erkennen ist und welche Handlungen nun zu empfehlen sind. Und das meine ich nicht zynisch.

Ob allerdings ein Newsletter in dem üblichen Format der beste Botschafter für die Nachricht ist, steht auf einem anderen Blatt. Wenn der FM’ler zum Assistenzarzt gemacht wird, weil es um Leben und Tod geht, dürfte die Aufmachung durchaus vom üblichen Werbeformat abweichen und etwas mehr Sensbilität aufweisen. Herz-Kreislaufstillstände präsentiert zu bekommen ist schließlich für die wenigsten Leser verlockend.

Dass der Newsletter anschließend ein Plakat anbietet, das als Diagnose-Hilfe an die Wand geheftet werden kann, stimmt versöhnlich. Wenn jetzt noch der Anbieter des Plakats – ein Hersteller von Herzschrittmachern – darauf verzichtet hätte, den Download des Plakats mit einer umfassenden Erhebung persönlicher Daten zu flankieren, hätten wir das Plakat hier sogar verlinkt.

Aber warum sollen wir jemandem verkaufen helfen, dem es so offenkundig an Sensibilität fehlt? Zumal es im Netz genügend andere Quellen gibt, die auch informieren – ohne Wandplakat zwar, aber Wissen hilft per se.  Zum Beispiel die Erläuterungen von BesserGesundLeben.

Und: Bleiben Sie gesund!





Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Technisches Facility Management am Fachbereich Duales Studium der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant bei pit-cup




1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.