CAFM-Zahl der Woche: 3.227,50

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 3.227,50 für das durchschnittliche Einkommen eines CAFM-Verantwortlichen
Die CAFM-Zahl der Woche ist die 3.227,50 für das durchschnittliche Einkommen eines CAFM-Verantwortlichen

 

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 3.227,50. Das ist der durchschnittliche Verdienst eines CAFM-Verantwortlichen, wenn man dem Portal gehalt.de glauben darf.

Laut dem Online-Portal liegt das Einkommen von 50 Prozent aller CAFM’ler zwischen 2.621 Euro und 3.834 Euro pro Monat brutto. Wenn man davon rund ein Drittel für Steuern und andere Abgaben abzieht, bleiben netto zwischen 1.729,86 Euro und 2.530,44 Euro – das ist vom Niveau her „geht so“. Warum?

Weil CAFM-Verantwortliche für sehr viel verantwortlich sind. Da wäre die Betreiberverantwortung, die gerne mal an sie delegiert wird. Und da ist der nackte Wert der betreuten Immobilien und Liegenschaften, der bei den meisten Portfolios in die mehrstelligen Millionen geht.

Außerdem müssen CAFM-Verantwortliche, wenn sie ihren Job korrekt ausführen wollen, recht firm in IT-Themen sein, und dazu häufig entsprechende Zertifizierung von GEFMA & Co. als Befähigungsnachweise vorlegen. Das ist schon ein Schwung an Qualifikationen, der gefordert ist. Aber wird er auch fair entlohnt?

Wie man es nimmt, schließlich gibt es auch noch die anderen 50 Prozent. Von denen liegt die eine Hälfte unter dem 1.729,86 netto, vermutlich sind sie Studienabbrecher oder eine protegierte Putzfrau.

Und dann gibt es noch die Hälfte, die über den 2.530,44 Euro liegt, die das obere Ende der Skala für die mittlere Einkommensgruppe markieren. Diese Gruppe ist diejenige, bei der unser Gehaltskompass in eine scheinbar passende Richtung ausschlägt. Wobei zweierlei noch nicht geklärt ist:

  • Was ist der maximal mögliche Spitzenverdienst?
  • Und was muss dafür vorgewiesen und geleistet werden?

Fragen über Fragen, die keiner beantwortet, zumal nicht das Portal, das den Mittelgruppen-Top-und-Bottom-Verdienst ermittelt hat. Wie bedauerlich. Was bleibt dann, aber, um die Fairness des Angebots zu prüfen?

Wie betrachten einfach eine andere Berufsgruppe, die gleichfalls gut qualifiziert ist, da sie in der Regel studiert hat, und die im Anschluss noch ein zwei- bis dreijähriges Ausbildungsverfahren durchlaufen musste: Journalisten.

Die fangen im Mittelfeld bei 2.622 Euro an. Das ist 1 Euro mehr, als ein CAFM’ler. Allerdings hört ihr Mittelfeld bei 5.874 Euro auf, was den Durchschnitt auf 4.248 Euro hebt – ein Plus von über 1.000 Euro.

Was man daraus lernen kann? Vielleicht: Fairness ist eine erschreckend relative Größe?

 





Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News

Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Technisches Facility Management am Fachbereich Duales Studium der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant und Leiter Marketing bei pit-cup

 




1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 3,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.