CAFM-Zahl der Woche: 21.000

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 21.000 für die bisher gezählten Verstöße gegen die DS-GVO in Europa seit ihrem Inkrafttreten
Die CAFM-Zahl der Woche ist die 21.000 für die bisher gezählten Verstöße gegen die DS-GVO in Europa seit ihrem Inkrafttreten vor zwei Jahren

 

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 21.000, denn das ist die Zahl der Verstöße, die gegen die DS-GVO seit ihrem Inkrafttreten vor zwei Jahren allein in Deutschland gezählt wurden.

Nicht gezählt wurde indes die Dunkelziffer, die als wesentlich höher angenommen wird – mutmaßlich, weil Verstöße zwar von den Verursachern bemerkt, aber nicht gemeldet werden.

Grund für das progressive (Ver-)Schweigen könnten die Bußgelder sein, die von den Datenschutzbehörden in den vergangenen zwei Jahren verhängt wurden: Für den Gültigkeitsbereich in Europa summieren sie sich auf 467 Millionen Euro.

In Deutschland wurde allein im Vergangenen Jahr 2019 wegen 187 Vergehen Bußgelder verhängt. Sie summieren sich auf über 25 Millionen Euro. Macht im Durchschnitt knapp 133.690 Euro pro Vergehen – kein schlechter Firmenwagen, sollte man meinen.

Allerdings wäre noch mehr drin, wenn denn die Behörden besser mit Personal ausgestattet wären. In Deutschland hinken insbesondere die Länder hinterher.

In Europa sind es teilweise gleich die Staaten selbst – vergangenes Jahr wurden noch Portugal, Griechenland und Slowenien explizit erwähnt und mögliche Strafzahlungen in Aussicht gestellt. Dieses Jahr gab es von den zuständigen EU-Komissaren und ihrer Entourage nur die globale Ermahnung, weiter an der personellen Ausstattung zu arbeiten.

Zum Glück sind CAFM-Anbieter aber ganz vorbildlich (nehmen wir mal an). Und sie tun gut daran, denn auch in Zeiten von Corona-Krise und Covid-19-Umsatzeinbrüchen sind die Behörden ungerührt und stellen satte Summen in Rechnung, wenn ein Vergehen aufgefallen ist.

Also: Immer schön sauber bleiben. Das ist langfristig billiger und macht die Firmenwagen chicer. Eventuell.





Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Technisches Facility Management am Fachbereich Duales Studium der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant bei pit-cup




1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.