CAFM-Zahl der Woche: 2025

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 2025 zur Bestimmung der Zukunft von BIM
Die CAFM-Zahl der Woche ist die 2025 zur Bestimmung der Zukunft von BIM

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 2025. Genauer: die 2025+. Denn während wir alle wissen, wie es derzeit um BIM steht, weiß die Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner schon, wie es nach 2025 damit ausschaut. Zumindest aber, wie es damit ausschauen sollte, wenn alle Beteiligten ihre Hausaufgaben machen.

Um herauszufinden, wie sich das mit den Hausaufgaben genau verhält, haben sich die Unternehmens-Berater beraten und das gemacht, was immer hilft, wenn eine Wissenslücke klafft: eine Studie. Die trägt den Titel BIM – are you ready? Strategische und operative Gestaltungsimpulse für die Bauindustrie, ist schlanke 52 Seiten dick und liefert allerlei. Zum Beispiel:

  • 3Kapitel
  • über 200 Interviews als Basis
  • n Expertengespräche
  • Hinweise für 6 Gruppen von BIM-Betroffenen – mindestens
  • Einen Ausblick auf die nächsten Schritte

Das Augenmerk der Studie gilt den typischen Veränderungs- und Weiterentwicklungsmustern und den daraus abzuleitenden Implikationen für den eigenen Umgang mit BIM im Kontext der übergeordneten Digitalisierung. Sagen die Studienmacher.

Und damit sich auch alle zurecht finden, ist der Inhalt strukturiert, sortiert und nummeriert. So finden sich über das Inhaltsverzeichnis zum Beispiel ganz leicht:

  • Strategische Ausrichtung
  • Organisation und Prozesse
  • Konfiguration der Ressourcen
  • Entwicklung von Kompetenzen
  • Kooperationen und Netzwerke
  • Charakteristische Typen im Umgang mit BIM
  • Hürden und Hebel bei der Vorbereitung von BIM
  • Impulse für den strategischen Umgang mit BIM im Kontext der Digitalisierung

Das ist doch hübsch üppig. Und damit sollte es gelingen, sich auf die verschiedenen Facetten und Implikationen von BIM einzustellen und zukunftsfähig auszurichten. Zumal diverse Schaubilder und Charts selbst dem Überflieger eine Idee davon vermitteln, wo der Schuh drückt und der Hebel angesetzt werden kann.

Die einzige Crux: Das Papier ist von August 2018, also schon 3,5 Jahre alt. Wobei… – so langsam, wie die Baubranche Veränderungen wahr- und viel später dann auch annimmt, ist die Zeitspanne noch topaktuell. Schauen Sie ruhig noch mal rein.



Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Technisches Facility Management am Fachbereich Duales Studium der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant bei pit-cup



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 2 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.