CAFM Ring sucht Kontakt in Österreich

Österreich ist jetzt in den Blick des CAFM Rings gerückt

Österreich ist jetzt in den Blick des CAFM Rings gerückt


(cafm-news) – Der Branchenverband CAFM-Ring wirft den Blick über die Grenze nach Österreich. Das ist ein Ergebnis der jüngsten Versammlung der Ring-Mitglieder in München. Noch diesen Monat komme es zu Gesprächen mit der FM-Austria und der IFMA-Austria, teilt der Ring in einem Pressetext mit.

Mit dem Schritt über die Grenze will der Ring „ein synergetisches Wirken der relevanten Verbände gegenüber den Anforderungen des deutschsprachigen Marktes“ fördern. Die Gespräche mit den wettbewerbsübergreifende Organisationen führen wird Klaus Aengenvoort, Mitglied im Vorstand des Rings und zugleich Leiter des Arbeitskreises Technik im CAFM Ring.


Abbildungen: CAFM Ring; Wikipedia

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.