CAFM der Uni-Klinik Düsseldorf in der aktuellen Facility Management

(cafm-news) – Weg von der Insellösung – die Einführung eines CAFM-Systems beim Uniklinikum Düsseldorf ist das Aufmacherthema der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Facility Management. Zusammen mit einem Artikel zu Building Information Modeling (BIM) und einem Artikel zum Fachkräftemangel am Arbeitsmarkt liefert er die CAFM-relevanten Inhalte dieser Ausgabe.

Facility Management - Heft 01-2014

Facility Management – Heft 01-2014

Der Artikel „Optimale Bewirtschaftung“ beschreibt, wie das Universitätsklinikum Düsseldorf seine hauseigene Lösung zur Verwaltung von Immobilien und Technik durch eine unternehmensweit ausgerollte CAFM-Lösung ersetzt und in erheblicher Tiefe in das hausinterne SAP-System integriert hat. Die Spanne der erfassten Leistungen reicht vom komplexen Reinigungsmanagement der rund 22.000 Räume bis zu einem Baumkataster des Außengeländes.

Aufklärungsarbeit zum Thema Building Information Modelling, kurz BIM, liefert Thomas Häusser, Geschäftsführer bei Drees & Sommer, in seinem Standpunkt „BIM ist mehr als Software“. Für CAFM’ler interessant sein dürfte unter anderem sein Hinweis, dass BIM bereits im Planungs- und Entstehungsprozess auch die für das spätere Immobilienmanagement notwendigen Daten mit erfasst, so dass von Beginn an ein vollständiges CAFM-System zur Verfügung steht

Und schließlich beleuchtet Florian Brudereck, Inhaber des Personal-Dienstleisters Stuvex, in seinem Artikel „Keine Nachwuchssorgen!“ die Situation auf dem Arbeitsmarkt, der einen deutlichen Fachkräftemangel für den Bereich der FM- und CAFM-Spezialisten aufweist.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen zu der aktuellen Ausgabe finden sich auf der Website der Zeitschrift Facility Management.

Abbildungen: Facility Management mit Aufnahme des Berliner Hauptbahnhofs von Bene/Werner Huthmacher

Print Friendly, PDF & Email
bei 0 Stimmen.

Das könnte dich auch interessieren …