buildingSmart zertifiziert Software nach IFC4

buildingSMART International hat jetzt ein Zertifizierungs-Programm für IFC4 gestartet
buildingSMART International hat jetzt ein Zertifizierungs-Programm für IFC4 gestartet

 

CAFM-NEWSGEFMA 444, CAFM-Connect Zertifikat – wem das nicht reicht, der kann jetzt seine BIM-Kompetenz von buildingSMART durch ein neues IFC4 Software-Zertifikat bestätigen lassen. Getan hat das jüngst Graphisoft mit Archicad.

Mit vollem Namen heißt das Zertifikat IFC4 Reference View 1.2 Export Certification und wird von Building Smart International herausgegeben. Im Kern handelt es sich hierbei allerdings nicht um ein primär FM-relevantes Papier, sondern der Fokus liegt vor allem auf dem Austausch von architektonischen Referenzdaten.

Das Zertifikat soll Anwendern einen verlässlichen und allgemein verbindlichen Standard sichern, der als Grundlage für Verträge dienen kann.

Nachdem sich Graphisoft nun mit dem Zertifikat schmücken kann, nimmt Building Smart International an, dass auch weitere Software-Hersteller nachziehen werden. Dass das gut möglich ist, lässt die Übersicht der bereits nach CV2.0 zertifizierten Software erahnen. In der tabellarischen Übersicht finden sich 63 verschiedene Produkte von Herstellern wie Bentley Systems, Nemetschek, Autodesk und RIB.

Auf einer separaten Website von Building Smart International gibt es weitere Informationen zum Zertifizierung-Prozess.


Abbildungen: buildingSMART International; Montage: CAFM-News



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.