buildingSMART international Standards Summit fällt aus

buildingSMART hat seinen International Standards Summit im Oktober gestrichen
buildingSMART hat seinen International Standards Summit im Oktober gestrichen

 

CAFM-NEWS – Der auf Anfang Oktober verschobene International Standard Summit von buildingSMART im norwegischen Lillestøm fällt doch endgültig aus. Das teilt der Verband jetzt mit. Hintergrund ist die anhaltende Covid-19-Pandemie. Alternativ wird  ein Teil des geplanten Summits digitalen durchgeführt, das Datum hierfür steht aber noch nicht fest.

Hintergrund der Absage ist, dass sowohl die Norwegische Regierung als auch das Hotel zu diesem Schritt geraten hatten. Bereits gekaufte Tickets werden erstattet, alle Hotelbuchungen im Tagungshotel werden automatisch storniert, sofern der Buchungslink der Veranstaltung verwendet wurde. Alle anderen Buchungen müssen vom Teilnehmer selbst storniert werden.

Das buildingSMART Awards Program wird jetzt in der geplanten Weise virtuell durchgeführt werden. Einreichungen hierzu sind noch bis zum 31. Juli möglich. Das Speaker-Programm ist dagegen abgesagt.

Der nächste International Standards Summit ist jetzt für den 15. bis 118. März 2021 in Zürich in der Schweiz geplant.


Abbildungen: buildingSMART



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.