Building Connections: Rebranding bei Planon

Das niederländische CAFM-Haus Planon hat sich ein Rebranding gegönnt - Bild: Planon
Das niederländische CAFM-Haus Planon hat sich ein Rebranding gegönnt – Bild: Planon

CAFM-NEWS – Das niederländische CAFM-Haus Planon hat heute ein Rebranding angekündigt, das seinen agilen und kommunikativen Ansatz zur Vernetzung von Gebäuden, Menschen und Prozessen widerspiegelt.

Die neue Marke mit gerundeten Buchstaben und einem „o“ als grünen, offenen Kreis soll den agilen und innovativen Ansatz des Unternehmens widerspiegeln, Organisationen bei der Anpassung an neue, flexible, hybride Arbeitsmodelle zu unterstützen. Entsprechend steht im Mittelpunkt der neuen Marke das neue Versprechen von Planon: Building Connections.

Planons Ziel ist es, Gebäudenutzern, Eigentümern und FM-Dienstleister Einblicke zu verschaffen, die ihnen helfen, Gebäude, Menschen und Prozesse miteinander zu verbinden.

So sollen nachhaltige, menschenzentrierte Arbeitsplätze entstehen, an denen Menschen arbeiten und sich entfalten können. Die hieraus resultierende bessere Arbeitserfahrung soll helfen, das Zugehörigkeitsgefühl zu fördern und die Menschen ermutigen, wieder zum Arbeitsplatz zurückzukehren, so Planon.



Abbildungen: Planon




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 5 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.