Bimsync nutzt jetzt neues Kommunikations-Format BCF 3.0

Catenda hat jetzt das Bimsync-Kommunikationsformat BCF 3.0 vorgestellt - Bild: Catenda
Catenda hat jetzt das Bimsync-Kommunikationsformat BCF 3.0 in Bimsync integriert – Bild: Catenda

CAFM-NEWS – Die Software Bimsync von Catenda basiert ab sofort auf der neuesten BCF-Version 3.0 (BIM Collaboration Format) und prädestiniert sich somit als vollumfängliche Kommunikationsplattform für das gesamte Projektgeschehen. Verantwortliche können künftig BIM-Modelle und 2D-Pläne mit beispielsweise Screenshots, Baustellenfotos oder Besprechungsprotokollen zusammenfassen und diese den Teammitgliedern gebündelt als Aufgaben zukommen lassen. Somit kann die komplette Projektkommunikation in allen Phasen durchweg über die Bimsync-Plattform erfolgen. Ein zusätzlicher Austausch über E-Mail oder Filehosting-Dienste ist nicht mehr vonnöten.


Abbildungen: Catenda




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert