BIMiD veröffentlicht Leitfaden zu BIM-Referenzobjekten in Deutschland

Praxisbeispiele zu BIM aus Deutschland finden sich im  BIMiD-Leitfaden, der jetzt vorbestellt werden kann

Praxisbeispiele zu BIM aus Deutschland finden sich im BIMiD-Leitfaden, der jetzt vorbestellt werden kann



CAFM-NEWS – Das Forschungsprojekt BIMiD – BIM-Referenzobjekte in Deutschland veröffentlicht in Kürze einen 40-seitigen Leitfaden mit Ergebnissen seiner rund zweijährigen Arbeit.

Das Projekt BIMiD – BIM-Referenzobjekt in Deutschland ist Teil der Förderinitiative eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern, die im Rahmen des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird, erläutert die Projekt-Website.

Ziel des BIMiD ist, die Methode des Building-Information-Modelings anhand konkreter Bauprojekte beispielhaft zu demonstrieren. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sollen dazu dienen, BIM insbesondere in der mittelständisch geprägten deutschen Bau- und Immobilienwirtschaft zum Erfolg zu verhelfen.

Die Ergebnisse der Untersuchung haben die Projektbeteiligten jetzt in einem 40-seitigen Leitfaden zusammen gefasst, den Interessierte in Kürze kostenlos erhalten können. ES gibt ihn sowohl als PDF als auch in einer Print-Version, wobei jeder Interessent nur eine gedruckte Ausgabe bekommen wird – solange diese verfügbar sind.

Daher lohnt es sich, möglichst schnell das Bestellformular auszufüllen.



Abbildungen: BIMiD/Building Smart



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.