Bentley veröffentlicht Jahrbuch Year of Infrastructure 2020

Das Bentley-Jahrbuch Year of Infrastructure liefert auf fast 300 Seiten Best Practices für den Einsatz von Bentley-Software
Das Bentley-Jahrbuch Year of Infrastructure liefert auf fast 300 Seiten Best Practices für den Einsatz von Bentley-Software

 

CAFM-NEWS – Im Rahmen seines Going Digital Awards Programms hat Bentley Systems jetzt das Jahrbuch Year of Infrastructure veröffentlicht. Es würdigt besonders herausragende Infrastruktur-Projekte, die sich im Rahmen des Wettbewerbs präsentiert hatten.

Eingereicht hatten die Projekte Anwender von Bentley-Software, die Juroren bildete eine Gruppe von unabhängigen Branchenexperten. Sie beurteilten die Einreichungen nach Kriterien wie Innovationsgrad, der überdurchschnittlichen Vision und dem entschiedenen Bekenntnis zu überragender Qualität und Produktivität, so die Pressemitteilung.

Als Best Practices teilt Bentley diese Projektbeschreibungen, die aus der ganzen Welt stammen, in seinem Jahrbuch. Es trägt die Jahreszahl 2020 , weil die Einreichungen aus dem vergangenen Jahr stammen, die Auszeichnung allerdings erst dieses Jahr stattfand.

Das aktuelle Year of Infrastruture 2020 kann online eingesehen werden – bei knapp 300 Seiten vielleicht etwas herausfordernd. Daher ist ein gedrucktes Exemplar  ebenfalls erhältlich, kostenfrei nach Ausfüllen eine Kontaktformulars.


Abbildungen: Bentley Systems



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.