Axians Infoma bindet Fachämter per App ein

Mit einen neuen App-Space möchte Axians Infoma auch Anwender einbinden, die keinen direkten Zugang zu Infoma Newsystem haben
Mit einen neuen App-Space möchte Axians Infoma auch Anwender einbinden, die keinen direkten Zugang zu Infoma Newsystem haben

CAFM-NEWS – Mit dem Infoma AppSpace hat Software-Hersteller Axians Infoma eine Möglichkeit geschaffen, um Nutzende aus Fachämtern auf einer bedienungsfreundlichen Web-Oberfläche kleine, schlanke Applikationen zu bieten und sie so einfach und komfortabel in die digitalen Verwaltungsprozesse einzubinden.

Kern des neuen Angebots sind Anwendungen, die auf Infoma newsystem basieren. Aktuell stehen bereits zwei Apps zur Verfügung:

  • Die App Webkasse ermöglicht Mitarbeitern dezentraler Betriebsstätten wie Bauhöfen, deren Fokus nicht auf Buchhaltungsaufgaben liegt, die komfortable Handhabung aller Ein- und Auszahlungen.
  • Die App Faktura ist als hilfreiche Lösung für Fachämter gedacht, die ohne Zugang zu Infoma newsystem künftig umsatzsteuerkonforme Rechnungen erstellen müssen, und berücksichtigt hierbei auch schon die anstehende Umsatzsteuerreform zum 1.1.2023.

Der Hersteller kündigt bereits weitere Apps an, die in Kürze folgen sollen. 



Abbildungen: Axians Infoma




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.